Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Besuch auf einer Teeplantage bei Bandung

    Schlendern durch Bandung & Plantagen

    Kurze Java Rundreise im grünen Inselwesten bei Bandung

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Bogor - Bandung
    Reisepreis: € 192,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Prachtvolle Kolonialbauten in Bandung
    ✓ Grüne Umgebung mit Vulkanen und Teeplantagen
    ✓ Ausflug mit Guide zu Wasserfällen und heißen Quellen

    West Java ist berühmt für seine grünen Teeplantagen und ausgedehnten Reisfelder. Von Bogor aus bringt Sie Ihr Fahrer über den berühmten Puncak Pass nach Bandung, eine der bekanntesten Städte Westjavas. Früher wurde die Stadt – dank ihrer stilvollen Häuser und breiten Boulevards – auch das „Paris von Java“ genannt. Die grüne Umgebung von Bandung entdecken Sie bei einem Ausflug in die weitläufigen Teeplantagen. Danach erkunden Sie die erfrischenden Wasserfälle. Sie übernachten in einem zentral gelegenen Hotel in Bandung.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem Hotel mit Pool im Zentrum von Bandung
    Aktivitäten: Ausflug zum Wasserfall und zur Teeplantage mit Englisch sprechendem Guide
    Transport: Privattransfer im PKW mit Englisch sprechendem Fahrer zu den Wasserfällen
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • Eintrittsgelder (Insgesamt circa 9,- € pro Person)

    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Transfer ab Bandung (Die Kosten hierfür sind vom Startpunkt abhängig)

    Puncak Pass umgeben von grünen Reiseldern.

    Beeindruckender Puncak Pass

    Tag 1: Aufbruch zur historischen Stadt Bandung

    Heute holt Ihr Fahrer Sie nach dem Frühstück von Ihrem Hotel ab und bringt Sie innerhalb von vier Stunden vom grünen Bogor in die ehemalige Kolonialstadt Bandung. Die Fahrt führt Sie über den bekannten Puncak Pass, welcher sich durch grüne Teeplantagen und beeindruckende Berglandschaften schlängelt. Hier gibt es einiges zu entdecken, denn die kleinen Roller, voll beladen mit Teeblättern, sind nur eines von vielen tollen Fotomotiven, die Sie hier zu sehen bekommen. In Bandung angekommen, beziehen Sie Ihr Zimmer in einem stimmungsvollen Stadthotel, welches nur wenige Minuten von kleinen Geschäften, Restaurants und Cafés entfernt liegt. Sie haben den Nachmittag und den Abend heute für sich und so bietet es sich an, Bandung auf eigene Faust zu entdecken.

    Mann in grüner Teeplantage.

    Schon einmal hüfthoch im Tee gestanden?

    Tag 2: Unterwegs zum Wasserfall

    Bandung ist eingebettet von einer beeindruckenden Vulkanlandschaft und strahlenden Teeplantagen, die sich zu entdecken lohnen. Ihr Guide holt Sie hierfür am Hotel ab, von wo aus es zu den Wasserfällen von Maibaya geht. Auch viele Einheimische kommen hierher, um in ihrem turbulenten Alltag ein wenig Ruhe und Entspannung zu finden. Anschließend geht es weiter zu einer lokalen Teefabrik (montags geschlossen). Gegen eine kleine Spende werden Sie in einer kleinen privaten Tour durch die Fabrik geführt und sehen, wie die kleinen Blätter von den Plantagen in die Fabrik kommen. Auch der Herstellungsprozess wird Ihnen erläutert. Nachdem Sie bei einem kleinen Wasserfall Halt gemacht haben, bringt Sie Ihr Fahrer in einen für Einheimische beliebten Park mit heißen Quellbädern. Nach Ihrer Rückkehr in die Kolonialstadt haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Ihr Fahrer setzt Sie gerne im Zentrum ab, von wo aus Sie das kulturelle Zentrum selbst erkunden können.

    Transferauto mit javanesischem Fahrer.

    Ob mit Ihrem Fahrer oder mit dem Zug – die Reise geht weiter

    Tag 3: Abreise aus Bandung

    Heute endet Ihre Entdeckungstour durch Bandung. Gerne können Sie von hier aus mit dem Zug weiter nach Yogyakarta reisen. Diese Art des Reisens ist schnell und angenehm. Bewundernswerte und Bilderbuch ähnliche Landschaften lassen Ihre achtstündige Fahrt zu einem tollen Erlebnis werden. Während Ihrer Fahrt hält der Zug in kleinen Dörfern, wo Sie von der lokalen Bevölkerung kleine Köstlichkeiten kaufen können. Nach Ihrer Ankunft in Yogyakarta können Sie den Baustein Radtour zum Borobudur einplanen. Sollten Sie mehr Zeit zur Verfügung haben, bietet es sich an Java noch intensiver zu erkunden. Bei dem Baustein Vulkane, Tempel und Strände erkunden Sie imposante Vulkanlandschaften und kleine Fischerdörfer.