Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Schnorcheln auf Bunaken

    Inselidyll mit Tauchriffen und Sandstränden in Nord-Sulawesi

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 4 Tage / 3 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Manado – Bunaken - Manado
    Reisepreis: € 510,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Tropenparadies mit Korallenriffen und Mangrovenwäldern
    ✓ Schnorchelausflug im legendären National Marine Park
    ✓ Übernachten im Bungalow am weißen Sandstrand

    Im äußersten Norden Sulawesis liegt eine kleine Insel verborgen zwischen Mangrovenwäldern mit rauschenden Palmen und weißen Stränden. Bunaken ist ein wahres Tauchparadies mit bunten Korallen und dösenden Schildkröten. Hier können Sie herrlich in Ihrer Hängematte entspannen, barfuß durch den Sand laufen und stundenlang schnorcheln oder tauchen. Fahren Sie mit einem Boot zu den schönsten Riffen und begeben Sie sich auf die Suche nach Nemos, Papageifischen und Seepferdchen. Sie übernachten in landestypischen Bungalows mit Aussicht auf die schier endlose Weite des Meeres. Alle Mahlzeiten sind bereits inklusive.

    Übernachtung: 3 Nächte in einem einfachen Beachbungalow
    Aktivitäten: Schnorchelausflug
    Transport: Boottransfer vom Hafen in Manado nach Bunaken und zurück
    Mahlzeiten: 3 x täglich Buffetmahlzeiten
    • Eintritt: Bunaken Parkgebühren (ca. €15,- p.P.)

    • Weitere Mahlzeiten & Getränke

    • Trinkgelder

    Hotelname: Bunaken Village Beach Cottages
    Kategorie: Komfort 2

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Strand auf Bunaken.

    Traumhafte Gegend zum Tauchen

    Tag 1: Transfer nach Bunaken

    Im Hafen von Manado liegt das Boot Ihres Hotels bereit, um Sie nachmittags nach Bunaken zu bringen. Nach etwa einer Stunde Fahrt lassen Sie die Stadt hinter sich und am Horizont taucht die Insel mit wiegenden Palmen, dichten Mangrovenwäldern und weißen Stränden auf. Das Boot legt an einer Landungsbrücke an, aber bei Ebbe müssen Sie ein Stück durch das flache Wasser zum Resort waten. Es ist daher praktisch, Badelatschen anzuziehen, denn Sie bekommen bestimmt nasse Füße. Nach einem Begrüßungstrunk werden Sie zu Ihrem Bungalow gebracht. Die hölzernen Bungalows sind liebevoll eingerichtet und über eine Veranda zugänglich. Das Badezimmer ist typisch balinesisch, verfügt jedoch über eine „westliche“ Toilette und eine Dusche mit kaltem und warmem Wasser. Das Leitungswasser ist salzig, erschrecken Sie sich nicht, denn das ist auf der ganzen Insel so. Bei der Rezeption erhalten Sie frisches Trinkwasser. Nach dem Auspacken können Sie Ihre Schnorchelsachen mitnehmen und schnorcheln gehen. Auf Ihrer Veranda gibt es eine Hängematte, in der Sie herrlich relaxen können, während Sie auf die Bucht blicken und eine sanfte Brise mit Ihren Haaren spielt. So lässt sich ein Sulawesi Urlaub genießen…

    Ein Mädchen trinkt frische Kokusnussmilch.

    Eine Kokosnuss sollten Sie unbedingt probieren

    Tag 2: Ein Tag zur freien Verfügung

    Im Restaurant ist das Frühstücksbuffet angerichtet. Heute können Sie im Schein der Morgensonne den Tag in Ruhe beginnen, denn für heute ist nichts geplant. Sie können zum Beispiel die Insel erkunden. Gehen Sie am weißen Strand entlang, vorbei an Mangrovenwäldern und Booten, die unbenutzt auf dem Strand liegen. Hier spielen die Kinder mit Kokosnüssen, springen mit hölzernen Taucherbrillen ins Meer und tauchen nach den Korallen. Im ‚Dorf‘, das nur aus einer Handvoll Häusern besteht, gibt es eine Moschee und eine Schule, die Sie besuchen können. Tagsüber kann die Temperatur ganz schön steigen, aber meistens weht eine erfrischende Brise. Sie können sich auch mit einem guten Buch in die Hängematte legen oder einfach die vorbeituckernden Fischerboote beobachten. Abends treffen sich alle zur gemeinsamen Mahlzeit.

    Teilnehmer des Schnorchelausflugs auf dem Boot.

    Entspannte Atmosphäre auf dem Weg zum Schnorcheln

    Tag 3: Schnorchelausflug

    Optional

    Heute haben Sie die Möglichkeit mit dem Boot zu den schönsten Schnorchelstellen zu fahren. Das klare Wasser lädt dazu ein, mit der Schnorchelbrille ins Wasser zu springen. Unter Ihnen sehen Sie bunte Fische und üppige Korallen und auch Schildkröten schwimmen regelmäßig dort vorbei. Lassen Sie sich durch die einzigartige Tiervielfalt verzaubern und genießen Sie die Unterwasserwelt Indonesiens mit jedem Atemzug. Wenn Sie wieder zurück im Hotel sind, können Sie herrlich faulenzen. Wenn Sie noch nicht genug von Fischen haben, können Sie im Wasser vor dem Hotel vorsichtig zu den Korallen laufen, um weiter zu schnorcheln. Abends wird im Restaurant wieder ein Buffet angerichtet. Lassen Sie den Abend gemütlich bei einem erfrischenden Getränk auf Ihrer Veranda ausklingen und Ihren Aufenthalt auf Bunaken Revue passieren.

    Frühstück auf der Terasse

    Genießen Sie Ihr Frühstück

    Tag 4: Abreise oder Verlängerung

    Nach dem Frühstück wird es Ihnen schwer fallen, sich von dieser Insel zu verabschieden. Die Taucher unter den Gästen bleiben meistens länger hier und sind schon wieder eifrig dabei, ihren Tauchanzug anzuziehen. Sie können in aller Ruhe frühstücken und Ihre Koffer packen, bevor das Boot nach Manado zurückfährt. Bunaken ist ein ausgezeichneter Ort, Ihre Rundreise abzuschließen. Sie können Ihren Aufenthalt hier um ein bis zwei Tage verlängern, um an einem PADI Tauchkurs teilzunehmen. Wenn Sie Ihre Reise noch fortsetzen möchten, können Sie mit dem Baustein Koboldmakis im tropischen Regenwald auf die Suche nach Affen gehen oder einen Flug nach Bali nehmen, um die Insel der Götter zu erkunden.

    Meeresschildkröte beim Tauchen.

    Ein wirklich beeindruckendes Tier: die Meeresschildkröte

    Unser Tipp: PADI Tauchkurs

    Bunaken ist ein wahres ‚Taucherparadies‘, in dem Taucher aus der ganzen Welt ihren Urlaub verbringen. Wenn Sie auch Lust verspüren, es einmal zu versuchen, können Sie vor Ort einen ‚try dive‘ (Probetauchgang) buchen. Sie machen einen echten Tauchgang mit Tauchflasche, ganz unter Wasser. Diese Insel ist ein guter Ort, einen PADI Open Water Tauchkurs mitzumachen. Wenn Sie an diesem Kurs teilgenommen haben, dürfen Sie überall auf der Welt tauchen. In ca. vier Tagen lernen Sie die Theorie und machen vier Tauchgänge. Am Anfang müssen Sie sich daran gewöhnen, unter Wasser zu atmen, das fühlt sich unnatürlich und ein wenig beängstigend an. Nach einigen lockeren Übungen und ein wenig Theorieunterricht haben Sie sich daran gewöhnt und können in aller Ruhe Blasen machen. Wir hatten das Gefühl, in einer ganz anderen Welt zu sein, mit der tiefblauen Unterwasserwelt mit ‚Nemos‘, Schwammkorallen und uralten Schildkröten. Wenn Sie das Open Water Zertifikat schon haben, können Sie auch an einem PADI Advanced oder einem anderen Kurs teilnehmen. Dies können Sie leicht vor Ort buchen.