Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Die Rituale der Tana Toraja

    Kurzreise zur Heimat der Tana Toraja in Süd-Sulawesi

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 4 Tage / 3 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Makassar - Rantepao
    Reisepreis: € 348,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Kleine Dörfer und Reisfelder im Tal von Rantepao
    ✓ Zu Besuch bei dem Bergvolk der Tana Toraja
    ✓ Traditionelle Sattelhäuser und hängende Gräber

    Im Herzen von Sulawesi liegt die Heimat der Tana Toraja. Das stolze Volk lebt immer noch nach den alten Traditionen und Ritualen ihrer Ahnen. Zusammen mit einem Guide begeben Sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Toraja. Sie besuchen ein traditionelles Sattelhaus und erfahren mehr über die Felsengräber und das Leben auf dem Land. Mit ein bisschen Glück können Sie während Ihrer Sulawesi Reise zu den Toraja auch eine traditionelle Zeremonie, zum Beispiel eine Hochzeit, miterleben. Sie übernachten in einem gemütlichen Hotel im Torajastil zwischen den Reisfeldern, etwas außerhalb des Dorfes Rantepao.

    Übernachtung: 3 Nächte in einem Hotel mit Torajastil
    Aktivitäten: Ausflug in die Umgebung von Rantepao mit Englisch sprechendem Guide
    Transport: Privattransfer im PKW mit Englisch sprechendem Fahrer vom Hotel
    Mahlzeiten: 3 x Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Transfer ab Rantepao

    Hotelname: Toraja Torsina Hotel
    Kategorie: Komfort 2

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Dunkler Strand auf dem Weg nach Rantepao

    Verschnaufpause am Meer

    Tag 1: Reise von Makassar nach Rantepao

    Nach dem Frühstück steht unser Fahrer bereit, um Sie nach Rantepao zu bringen. Die Fahrt in einem komfortablen Auto dauert etwa acht bis neun Stunden. Nach einer Stunde lassen Sie die hupenden Autos der morgendlichen Rushhour hinter sich und fahren weiter über eine ruhige Küstenstraße. Unterwegs begegnen Sie ab und zu einem Moped. Fischerboote liegen im schwarzen Sand und Kinder spielen bei den hölzernen Pfahlhäusern. Nach etwa drei Stunden halten Sie bei einem Familienrestaurant am Meer. Probieren Sie hier einen frischen Wassermelonensaft mit Gado Gado (typisch indonesisches Gericht mit Gemüse, Ei und Krabbenchips). Danach lassen Sie die Küstenstraße hinter sich und fahren über eine kurvige Straße und vorbei an kleinen Dörfern hoch in die Berge. Das Tal von Rantepao empfängt Sie mit hellgrünen Reisfeldern, die von wiegenden Palmen umrandet werden. Sie übernachten in einem gemütlichen Hotel mit Pool inmitten der Reisfelder, etwas außerhalb vom Ort Rantepao.

    Die Felsengräber der Tana Toraja

    Traditionelle Gräber der Tana Toraja

    Tag 2: Die Umgebung von Rantepao

    Bequeme Schuhe sind heute ein Muss, denn nach dem Frühstück entdecken Sie zusammen mit einem Guide die Kultur der Tana Toraja. Die Tana Toraja leben schon seit Jahrhunderten in dieser Gegend und pflegen nach wie vor ihre alten Traditionen. Mit der ganzen Familie wohnen sie in Sattelhäusern mit den charakteristischen Dächern, die über die Baumgipfel hinausragen. Sie fahren mit dem Privatauto des Guides zu den hängenden Gräbern, in denen die Toraja ihre Verstorbenen begraben. Nach den Erläuterungen des Guides werden Sie auch verstehen, was es mit den vielen Puppen auf sich hat, die überall bei den Gräbern zu finden sind. Sie wandern weiter und lauschen den Geschichten des Guide zur Toraja-Kultur. Anschließend besuchen Sie eine Familie in ihrem Haus und lernen mehr über ihren Alltag. Am Nachmittag kehren Sie nach Rantepao zurück.

    Traditionelle Zeremonie in Rantepao.

    Mit etwas Glück findet heute eine Zeremonie statt…

    Tag 3: Rantepao

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Guide erkundigt sich gerne für Sie, ob in der Nähe eine Zeremonie stattfindet. Diese Rituale finden nicht täglich statt, aber die Guides wissen meist, wann und wo sich eine Zeremonie ereignet. Die Feierlichkeiten rund um Hochzeiten, Beerdigungen oder Opferfeste sind bunt und beeindruckend. Sie können sich entscheiden, ob Sie gegen eine kleine Gebühr (ca. 15 Euro pro Person, zahlbar vor Ort) zusammen mit dem Guide das Ritual besuchen möchten. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, um das bunte Geschehen festzuhalten. Auch wenn an diesem Tag keine Zeremonie stattfinden sollte, gibt es in der näheren Umgebung noch genug zu erleben. Wandern Sie von Ihrem Hotel aus durch die grünen Reisfelder bis hin zu den umliegenden Dörfern. Auf den Märkten strömt Ihnen der Geruch von Kräutern und Fisch entgegen und Sie finden allerlei in Europa unbekanntes Obst. Probieren Sie zum Beispiel Mangusten, apfelähnliche lilafarbene Früchte mit einem süßen Fruchtfleisch.

    Typisches Sattelhaus auf Sulawesi.

    Beeindruckende Bauweise

    Tag 4: Abreise oder Verlängerung Ihrer Sulawesi Rundreise

    Heute wird es schon wieder Zeit, sich von diesem beeindruckenden Gebiet zu verabschieden. Wenn Sie die Toraja Kultur noch besser kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Baustein Bei den Toraja zu Hause. Sie übernachten im gleichen Hotel wie in den letzten zwei Nächten und unternehmen ein Trekking durch die saftig grünen Reisfelder.