Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Vulkane in Berastagi

    Naturbaustein im Bergdorf Berastagi in Nord-Sumatra

    Vulkane in Berastagi
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich zwischen Ende März und Oktober
    Ort: Berastagi
    Reisepreis: € 125,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Mildes Klima im Bergdorf Berastagi
    ✓ Vulkane, heiße Quellen und üppig-grüne Natur
    ✓ Optionales Trekking zum Kraterrand des Vulkans Sibayak

    Das hoch gelegene, kühlere Berastagi auf Sumatra liegt auf 1.400 Metern Höhe und das Klima ist fast wie in Europa. Die Stadt wird von den grünen Feldern des Karoo Hochlands umgeben und zwei Vulkane prägen die Landschaft. Sie besuchen hier nicht so sehr die Stadt selbst, sondern die Umgebung. Im Prinzip ist dieser Baustein ein Zwischenstopp auf dem Weg zurück nach Medan. Möchten Sie die abenteuerliche Besteigung des Vulkans Sibayak erleben und damit Ihre Sumatra Reise um eine Nacht verlängern? Dann geben Sie uns einfach Bescheid.

    Übernachtung: 1 Nacht in einem einfachen Hotel mit Schwimmbad
    Transport: Privattransfer im PKW mit Englisch sprechendem Fahrer
    Mahlzeiten: 1 x Frühstück
    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Besteigung des Gunung Sibayak inklusive Transfer

    Hotelname: Grand Mutiara Hotel
    Kategorie: Komfort 2-3

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Einheimische Kinder in Berastagi.

    Treffen Sie lachende Kinder in Berastagi

    Tag 1: Fahrt nach Berastagi

    Heute reisen Sie von Samosir aus nach Berastagi, das auch Brastagi genannt wird. Die meisten Reisenden, die Sumatra erkunden möchten, reisen über Bukit Lawang, Samosir und Berastagi zurück nach Medan. Die unserer Ansicht nach wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel sind dann in der Reise enthalten. Sie nehmen nach dem Baustein ‚Märchen in Samosir‘ in Eigenregie die Fähre nach Parapat. Sie fahren entlang des Tobasees, durch Berglandschaften und erreichen Berastagi gegen Mittag. Sie können den im Zentrum gelegenen Markt besuchen, wo außer Obst auch Fisch, Gemüse und andere Leckerbissen verkauft werden. Dort steigen Ihnen kräftige fremdartige Gerüche in die Nase. Sie übernachten in einem Hotel mit Pool. Lassen Sie Ihren Tag doch mit einem Sprung ins kühle Nass ausklingen, bevor es am nächsten Tag weitergeht.

    Rauch am Vulkan Sibayak.

    Erklimmen Sie den imposanten Vulkan Sibayak

    Tag 2: Zurück nach Medan oder Besteigung des Vulkans Sibayak?

    Nach dem Frühstück steigen Sie in Ihr Privatauto und der Fahrer bringt Sie zurück zum Flughafen von Medan. Sie können den Baustein bei Ihrer Sumatra Reise auch um eine Nacht verlängern, um den Vulkan Sibayak zu besteigen. Eine abenteuerliche, jedoch anstrengende und schwere Tour. Nähere Informationen finden Sie weiter unten.

    Dieser Baustein auf Sumatra endet am zweiten oder dritten Tag (je nach Wahl) in Medan. Wenn Sie noch eine weitere indonesische Insel kennen lernen möchten, können wir Ihnen einen Inlandsflug nach Jakarta einplanen. Von hier können Sie weiter in den ruhigen und im Grünen gelegenen Ort Bogor reisen.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Besteigung des Gunung Sibayak

    Wenn Sie Lust auf eine abenteuerliche Vulkanbesteigung haben, empfehlen wir Ihnen die Besteigung des Vulkan Sibayak. Die Tour ist anstrengend und daher nur für geübte Wanderer geeignet. Wir planen dann ebenfalls eine weitere Übernachtung im Hotel in Berastagi für Sie ein.

    Reisekosten: € 40,- p. P.
    Leistungen: Vulkanbesteigung inklusive Transfer

    Die Tour beginnt bei Ihrem Hotel, von wo aus Sie in etwa 15 Minuten zum Startpunkt

    Ihrer Wanderung fahren. Sie fahren an Häusern mit schönen Blumengärten vorbei und zwischen Äckern hindurch, auf denen Kartoffeln, Tomaten und Kohl angebaut werden. Sie sollten gute Berg- oder Wanderschuhe tragen, die Ihnen mehr Halt auf der Wanderung geben.

    Nach der Autofahrt beginnt die Besteigung. Der Asphaltweg führt steil bergauf und die Äcker werden zu Dschungel. Der letzte Teil geht über einen schmalen Pfad, der noch etwas steiler auf den Vulkan führt. Sie lassen den Dschungel hinter sich und die Landschaft wird kälter, baumlos und nebelig. Zwischen den Felsen steigen gelbe Rauchwolken auf und ein starker Schwefelgeruch strömt Ihnen entgegen. Nach einer zweistündigen Wanderung erreichen Sie den Gipfel. Wenn Sie Glück haben und der Vulkan nicht in Nebel und Wolken gehüllt ist, können Sie von 2.370 Metern über dem Meeresboden auf die Umgebung von Berastagi hinunter blicken. Dann wird es schon wieder Zeit, den Rückweg anzutreten. Der Abstieg ist ziemlich schwierig, denn der Weg geht steil bergab über Felsen und Steine. Bei regnerischem Wetter ist die Treppe nach unten sehr glitschig. Bei solchen Wetterbedingungen sollte man die Besteigung besser nicht wagen. Der Abstieg dauert etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. Beim Endpunkt steht ein Auto für Sie bereit, welches Sie zu Ihrem Hotel bringt. Hier können Sie sich erst einmal im Swimmingpool abkühlen.

    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Vulkane in Berastagi
    Besteigung des Gunung Sibayak
    x