Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Bukittinggi – Heimat der Minangkabau-Kultur

    Bukittinggi, das Herz der Minangkabau-Kultur auf Sumatra

    Bukittinggi – Heimat der Minangkabau-Kultur
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: 4 Nächte in einfachen Hotels
    Reisedauer: 5 Tage / 4 Nächte
    Reisebeginn: täglich zwischen Ende März und Oktober
    Reiseroute: Samosir – Sidempuan - Bukittinggi
    Reisepreis: € 490,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Ursprüngliche Dörfer der Minangkabau
    ✓ Natur pur mit Vulkanen, Seen und Schluchten
    ✓ Aufregende Wanderung im Sianok Canyon

    West-Sumatra ist das Siedlungsgebiet der Minangkabau, einer traditionellen Bevölkerungsgruppe Indonesiens. In den Berggebieten stehen vereinzelt die typischen Stammeshäuser dieses Volkes. Die Dächer der Häuser ähneln - ebenso wie die Kopfbedeckungen der Einwohner - den Hörnern des Wasserbüffels. Bei Ihrer Sumatra Rundreise fahren Sie vom Lake Toba nach Bukittinggi, dem Zentrum der Minangkabau-Kultur. Der Ort liegt spektakulär zwischen drei Vulkanen. Sie machen ein Trekking durch eine von steilen Felswänden umgebene Schlucht und besuchen auf eigene Faust traditionelle Dörfer.

    Übernachtung: 4 Nächte in stimmungsvollen und einfachen Hotels
    Aktivitäten: geführte Tour durch den Canyon mit Englisch sprechendem Guide
    Transport: Privattransfer im PKW mit Englisch sprechendem Fahrer nach Parapat und zum Flughafen von Padang
    Mahlzeiten: 4 x Frühstück
    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Aktivitäten an Tag 3

    Hotelnamen: Hotel Mega Permata - Sidempuan
    Gran Malindo Hotel - Bukittinggi
    Kategorie: diese Hotels gehören zu Komfort 2-3

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Blick auf den Tobasee.

    Unterwegs blicken Sie auf den Tobasee

    Tag 1: Fahrt von Parapat nach Sidempuan

    Dieser Baustein lässt sich bei Ihrer Sumatra Rundreise in Indonesien gut nach dem Baustein ‚Märchen auf Samosir‘ einplanen. Von dieser Insel aus nehmen Sie die Fähre zurück nach Parapat. Dort erwartet Sie ein Fahrer, der Sie nach Sidempuan bringt. Die Fahrt dauert etwa acht bis neun Stunden. Der erste Teil der Strecke führt Sie entlang des Tobasees. Hier können Sie stoppen, um ein Foto von dem traumhaft schönen See zu machen. Wenn Sie möchten, können Sie auf der Fahrt nach Sidempuan zwischendurch in einem Dorf oder bei einer Schule anhalten. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel, das im Zentrum der Stadt liegt. Sidempuan ist eine typisch indonesische Großstadt ohne besondere Sehenswürdigkeiten, aber Sie nutzen Sidempuan ohnehin nur als Zwischenstopp, um die lange Fahrt von Parapat nach Bukittinggi zu unterbrechen. Wir buchen für Sie ein komfortables Zimmer, so dass Sie nach den vielen Stunden im Auto gut entspannen können.

    Einheimischer in Bukittinggi mit Touristin.

    Freundliche Begegnungen mit der Kultur der Minangkabau

    Tag 2: Fahrt nach Bukittinggi

    Heute brechen Sie wieder am frühen Morgen auf, um zu Ihrem nächsten Reiseziel auf Ihrer Sumatra Rundreise zu gelangen. Sie fahren von Sidempuan nach Bukittinggi. Auch diese Fahrt ist recht lang und führt über Berge, durch Täler und entlang Plantagen und Dörfern. Am späten Nachmittag passieren Sie einen Fluss, in dem Goldsucher nach Gold schürfen. Normalerweise arbeiten diese Menschen als Reisbauern, doch manchmal gibt es auf den Reisfeldern keine Arbeit für sie. Die Goldsuche ist dann ein guter Nebenverdienst. Unterwegs überqueren Sie auch den Äquator. Man sagt, dass es Glück bringt, wenn man die Linie rückwärts gehend überquert… man weiß ja nie! Am späten Nachmittag erreichen Sie das vielseitige Bukittinggi. Sie haben eine lange Reise hinter sich, doch es lohnt sich. Sie können auf Ihrer Sumatra Rundreise gut und gerne etwas länger in Bukittinggi bleiben, denn die Umgebung mit Vulkanen, Seen, Schluchten und ursprünglichen Dörfern ist ebenso schön wie abwechslungsreich. Für die Frauen unter uns ist es der ideale Ort, um mal so richtig den Ton anzugeben. Bukittinggi ist nämlich die Wiege der Minangkabau-Kultur, in der die Frauen das Sagen haben. Ihren Reichtum zeigen sie mit prächtig gewebter Kleidung und Häusern, deren Dächer die Form von Büffelhörnern haben. Sie übernachten in einem ruhigen und einfachen Hotel in der Nähe des Zentrums.

    Bunte Kutschen in Bukittinggi

    Pferdekutschen in Bukittinggi

    Tag 3: Umgebung erkunden in Bukittinggi

    Heute können Sie auf eigene Faust Bukittinggi und Umgebung erkunden. Sie verfügen den ganzen Tag lang über ein Auto mit Fahrer, sodass Sie innerhalb kurzer Zeit viel sehen können. Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang durch die Stadt. Wir haben den sehr bunten Pasar Atas Markt besucht, auf dem Gemüse, Obst, Kleidung und Souvenirs verkauft werden. Auf Ihrer Stadtwanderung können Sie auch das Fort de Kock besuchen, das nach dem niederländischen General-Gouverneur Hendrik Merkus de Kock benannt wurde. Vom höchsten Punkt des Forts aus haben Sie eine tolle Aussicht auf die Stadt Bukittinggi. Wenn Sie genug von der Stadt gesehen haben, fahren Sie mit dem Auto in die Umgebung, wo Sie herrliche Wanderungen durch die grüne Natur unternehmen können. Freuen Sie sich auf ausgedehnte Reisfelder, wunderschöne Aussichten und ein Naturgebiet mit beeindruckenden Wasserfällen und Dschungeln.

    Canyon bei Bukittinggi auf Sumatra.

    Begeben Sie sich auf eine aufregende Wanderung im Sianok Canyon

    Tag 4: Ausflug zum Canyon

    Heute erkunden Sie auf Ihrer Sumatra Reise zusammen mit einem Guide den beeindruckenden Canyon. Die Wanderung beginnt gegen halb zehn und dauert etwa vier Stunden. Sie wandern zum Panorama Hotel, von wo aus Sie eine wunderschöne Aussicht auf die tiefe Schlucht haben. Nachdem Sie Fotos gemacht haben, geht es über einen steilen Pfad (manchmal auch ein wenig rutschig) nach unten. Sie erreichen den Grund der Schlucht, die von steilen Felsenwänden umgeben ist. Die Ngarai Sianok Schlucht ist vier Kilometer lang. Sie folgen dem Fluss, der durch die Schlucht fließt, und den Sie einige Male durchwaten müssen. Am Ende der Wanderung folgt der anstrengende Aufstieg. Dieser dauert etwa 20 Minuten, insgesamt sind Sie eineinhalb Stunden in der Schlucht unterwegs. Die Tour endet im Dorf Kota Gadeng. In diesem Silberdorf stehen viele niederländische Häuser, in denen sich heutzutage Juweliere angesiedelt haben. Sie können einen Blick in die verschiedenen Läden werfen und manchmal auch bei der Herstellung zuschauen. Wenn Sie Ohrringe oder Armbänder aus echtem Silber kaufen möchten, ist das der richtige Ort dafür. Auch das Rathaus von Kota Gadeng lohnt einen Besuch. Danach können Sie in etwa einer Stunde durch die Schlucht zurück nach Bukittinggi wandern oder mit einem Ankot (schmaler Minibus) zurück zu Ihrem Hotel fahren. Das kostet nicht mehr als 50 Cent.

    Frau der Minangkabau Kultur beim traditonellen Tanz.

    An Akrobatik mangelt es nicht in Indonesien

    Tag 5: Fahrt zum Flughafen Padang

    Heute ist es auf Ihrer Sumatra Rundreise an der Zeit, um Abschied von Bukittinggi zu nehmen. Wenn Sie möchten, erwarten Sie nach diesem Baustein die Bilderbuchstrände auf Cubadak oder Sie reisen zum Flughafen von Padang. Von Padang aus fliegen Sie nach Jakarta oder Denpasar, um mit Java oder Bali noch andere indonesische Inseln kennenzulernen.