Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Märchenhaftes Samosir: Tobasee und Batak-Häuser

    Halbinsel Samosir und Tobasee in Nord-Sumatra

    Märchenhaftes Samosir: Tobasee und Batak-Häuser
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich zwischen Ende März und Oktober
    Ort: Samosir (Tobasee)
    Reisepreis: € 165,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Traditionelle Batak-Dörfer auf Samosir
    ✓ Besuch des größten Kratersees der Erde
    ✓ Komfortabel übernachten direkt am Tobasee

    Die Halbinsel Samosir mit den traditionellen Batak-Dörfern liegt mitten im märchenhaften Tobasee. Durch den Nebel, der oft über dem See und der grünen Landschaft hängt, herrscht dort eine magische Stimmung. Die Halbinsel und der riesige See bilden zusammen eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Sumatras. Sie erkunden die Insel auf eigene Faust, z. B. mit dem Fahrrad – unserer Meinung nach die beste Art, die authentischen Dörfer zu besuchen. Die Insel ist bekannt wegen der Batak-Häuser, die immer noch bewohnt sind. Auch die Gräber und Sarkophage auf der Insel sind beeindruckend.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem schönen Hotel am Tobasee
    Transport: Privattransfer im PKW mit Englisch sprechendem Fahrer von Bukit Lawang nach Parapat, Fähre Parapat - Samosir
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Optional: Mietgebühr des Fahrrads auf Samosir (ca. € 5,- p.P.)

    Hotelname: Tabo Cottages
    Kategorie: Komfort 3

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Frauen des Batak Stammes auf Samosir.

    Traditionelles Ritual auf der Halbinsel Samosir

    Tag 1: Ankunft in Samosir

    Am ersten Tag Ihrer Indonesien Reise brechen Sie am frühen Morgen von Bukit Lawang auf und fahren teilweise durch die Berge in Richtung Süden. Wegen der kurvenreichen Straßen dauert die Fahrt etwa sieben Stunden. Die Qualität der Straßen trägt auch nicht dazu bei, schnell voranzukommen, aber die grüne und ausgefallene Landschaft, die Sie durchqueren, kompensiert dies zum größten Teil. Sie werden nach Parapat gebracht, wo Sie die Fähre Richtung Samosir nehmen. Ihr Fahrer kümmert sich um das Ticket für die Hinreise. Dann überqueren Sie den Tobasee. Dort werden Sie das Gefühl haben, in einem Märchen gelandet zu sein. Der See erstreckt sich weit über das Land zwischen grünen Bergen umgeben von Bäumen. Die traditionellen Häuser des Batak Stammes heben sich kontrastreich von den grünen Gipfeln ab. Durch den häufig aufkommenden Nebel entsteht eine magische Stimmung rund um den See. Angekommen auf der Halbinsel Samosir können Sie entspannen und den Klängen der Natur lauschen. Sie wohnen in einem komfortablen Hotel direkt am See.

    Batak Haus im kleinen Dorf auf auf Samosir.

    Typisches Batak Haus am Tobasee

    Tag 2: Samosir auf eigene Faust erkunden

    Samosir hat einiges zu bieten, so dass Sie dort einen ganzen Tag abwechslungsreich gestalten können. Diese Halbinsel hat die Größe von Singapur und kann am Besten mit dem Rad erkundet werden. Ein Fahrrad bekommen Sie kostengünstig ganz in der Nähe von Ihrem Hotel. Reservieren Sie am besten bei Ankunft auf der Halbinsel die Räder, so dass Sie am nächsten Tag direkt starten können. Während Ihrer Tour begegnen Sie am Wegesrand spielenden Kindern sowie Ziegen, Böcken und manchmal auch Büffeln. Fahren Sie am Besten vorsichtig, so dass es keine Zusammenstöße gibt. Die zahlreichen, kleinen Dörfer, in denen die Einheimischen in traditionellen Batak Häusern leben, können Sie auf eigene Faust während Ihrer Fahrradtour entdecken. Interessante Dörfer sind Tomok – wo Sie vor allem die hölzernen Batak-Häuser, die alten Gräber und Sarkophage zu sehen bekommen – und Simanindo mit seinen musikalisch begleiteten Tanzaufführungen. Da die Landschaft recht hügelig ist, kommen Sie abends wahrscheinlich recht erschöpft und bepackt mit einmaligen Eindrücken an Ihren Ausgangspunkt zurück, wo Sie eine weitere Nacht verbringen.

    Aussicht auf den Tobasee.

    Genießen Sie vor der Weiterreise noch die schöne Aussicht auf den Tobasee

    Tag 3: Ende dieses Bausteins in Samosir

    Heute wird es leider schon wieder Zeit, die Halbinsel Samosir und den Märchensee von Toba zu verlassen. Sie nehmen die Fähre zurück nach Parapat. Das Geld für die Fährüberfahrt erhalten Sie von Ihrem Fahrer, sodass Sie die Karte problemlos selbst kaufen. Die Fähre fährt den ganzen Tag zwischen Tuk Tuk und Parapat hin und her. Sie sollten nur rechtzeitig für Ihren nächsten Baustein wieder auf dem ‚Festland‘ sein. Auf Ihrer Weiterreise können Sie die beeindruckende Kultur der Minangkabau kennen lernen.