Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

    Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Der Kelimutu Vulkan auf der Insel Flores.

    Naturgewalten in Indonesien

    – Vulkane, Erdbeben, Tsunamis, Regen –

    Sonnenaufgang am Bromo Vulkan auf Java in Indonesien.

    Indonesien ist für seine Vulkanlandschaften bekannt

    Aufgrund der verschiedenen Erdplatten in Asien, können Erdbeben und demnach auch vereinzelt Tsunamis auftreten. In dem größten Inselstaat der Welt geschieht dies, gerade im Vergleich zu anderen Ländern, aber eher selten. Indonesien befindet sich außerdem innerhalb des so genannten pazifischen Feurrings. Innerhalb des Gebietes sind viele Vulkane zu finden. Ab und zu kann es, aufgrund von vermehrt auftretenden Vulkanaktivitäten, zu Einschränkungen von Ausflügen kommen.  Aufgrund von vereinzelt auftretenden Aschewolken, kann es ebenfalls zu Verspätungen bei den Flügen und sogar Flugstreichungen kommen. Dieses Naturschauspiel macht aber auch den Charme der Inseln aus, da diese für Ihre Vulkane bekannt sind.

     

    Beispielsweise unter anderem auch den Bromo Vulkan auf Java, kann man zudem besteigen und die atemberaubenden Vulkanlandschaften entdecken. Genauere Informationen über die verschiedenen Vulkane in unserem Programm, finden Sie hier.

    Da Indonesien ein tropisches Land ist, gibt es auch hier eine Regenzeit. Daher kann es sein, dass Sie zum Beispiel bei einer Radtour durch die grünen Reisfelder von Ubud auf Bali, auch einmal nass werden. Wenn Sie mehr über das Wetter und die Regenzeit in Indonesien lesen möchten, lesen Sie hier  mehr darüber.