Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Essen und Trinken in Indonesien

    Ein typisches Mittagessen in Indonesien und auf Bali.

    Ein typisches Mittagessen in Indonesien

    Bei der indonesischen Küche sind wie in vielen anderen asiatischen Ländern der Reis und auch die Nudeln ein wichtiger Bestandteil. Dabei gibt es jedoch in den einzelnen Orten und auf den Inseln verschiedene Variationen. Oftmals erhält man als Beilage Fisch, Hähnchenfleisch oder auch Meeresfrüchte. Da viele Inseln in Indonesien muslimisch geprägt sind, findet man Schweinefleisch dort eher selten. So können Sie zum Beispiel während Ihrer Rundreise auf Bali unter anderem auch Schweinefleisch bestellen. Dies liegt daran, dass die dortigen Einheimischen eher hinduistisch geprägt sind. Ebenfalls ist generell die Küche auf Java und Bali etwas milder und nicht ganz so scharf gewürzt wie auf Sumatra.

    Um Ihnen die Wartezeit auf Ihre Reise nach Indonesien zu verkürzen, haben wir hier ein leckeres Rezept für eine indonesische Erdnusssauce.

    Zutaten:

    2 kleine Schalotten
    3 Zehen Knoblauch
    200g geröstete Erdnüsse
    4 EL Sojasauce
    1 TL Sambal Olek
    ½ Zitrone
    3 TL Zucker
    3 EL Öl
    200ml ungesüßte Kokosmilch

    Zubereitung:

    1. Die Erdnusskerne in einem Mixer zerkleinern. Anschließend die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken.
    2. Die oben genannten Zutaten mit der Sojasauce, Sambal Olek, Zitronensaft und Zucker unterrühren, so dass eine Paste entsteht.
    3. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Erdnusspaste bei mittlerer Hitze ungefähr 2 bis 3 Minuten anbraten. Anschließend löscht man die erhitze Paste mit Kokosmilch ab.
    4. Die Temperatur sollte nun niedriger gestellt werden, so dass die Sauce weitere drei Minuten köcheln kann. Zwischendurch immer mal wieder abschmecken und mit Salz und/oder Pfeffer nachwürzen. Sollte die Sauce zu fest werden, kann man etwas Wasser oder Kokosmilch zugeben.

     

    Arbeitszeit: circa 30 Minuten

    Passend dazu geeignet ist Geschnetzeltes vom Huhn mit Reis. Hervorragend lässt sich auch gedünstetes Gemüse in die Soße dippen und schon haben Sie das indonesische Gericht: Gado Gado kreiert.

    Wir wünschen ihnen einen guten Appetit!