Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Zoll-Bestimmungen Indonesien

    Ein lokaler Markt auf Sumatra in Indonesien.

    Machen Sie sich mit den Zoll-Bestimmungen vertraut

    Bei der Ein- und Ausreise innerhalb Indonesiens ist es wichtig sich vor Ihrer Reise über die jeweiligen Zollbestimmungen zu informieren. In Indonesien sind grundsätzlich Gegenstände für den privaten und eigenen Gebrauch zollfrei. Darunter fallen also zum Beispiel 200 Zigaretten, 50 Zigarren oder 100g Tabak. Auch Geschenke im Wert von bis zu 100 US-Dollar sind nicht im Vorfeld zu deklarieren. Bei der Geldeinfuhr ist es wichtig, dass der Betrag nicht 100 Millionen Rupien (oder den entsprechenden Gegenwert) übersteigt. Alles was über den oben genannten Werten liegt, muss vorher deklariert werden.

    Wie in vielen anderen Ländern ist die Einfuhr von illegalen Substanzen, Waffen oder auch Munition verboten. Auch wird empfohlen keine Früchte, Pflanzen oder Tiere mitzunehmen, da diese oftmals in Quarantäne kommen. Kulturell wertvolle Gegenstände dürfen ebenfalls in keinem Fall mitgenommen werden. Darunter fallen auch die am Strand liegenden Korallenbruchstücke.

    Wir bitten Sie diese Bestimmungen dringend einzuhalten. Sollten Sie diesbezüglich Rückfragen haben, können Sie sich auch gerne auf der Seite des Auswärtigen Amtes weiter informieren:  Auswärtiges Amt.