Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Trinkgeld in Indonesien

    Einheimische Kinder schneiden Grimassen auf Bali.

    Trinkgelder sind in Indonesein gerne gesehen

    In Indonesien wird generell kein Trinkgeld erwartet, jedoch sind auch Indonesier dem gegenüber nicht abgeneigt.

    Während der Rundreise mit erlebe-indonesien begegnen Sie einigen Guides und Fahrern, die Ihnen dabei helfen einen schönen Urlaub zu erleben.
    Ihr Lohn ist nicht allzu hoch und somit sind Trinkgelder natürlich gerne gesehen. Denken Sie daran, dass Sie für lokale Verhältnisse von den Indonesiern als wohlhabend angesehen werden. Die richtige Höhe der Trinkgelder lässt sich darum nicht auf genaue Beträge festlegen, sondern liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Nach einer Weile im Land bekommen Sie ein besseres Gefühl dafür, mit welchen Summen Sie sich „wohlfühlen“.

    Einige Richtwerte können Sie folgender Tabelle entnehmen:

    Dienstleister Trinkgeld
    Gepäckträger 5.000 –  max. 10.000 IDR
    Hotel* 25.000 –  max. 50.000 IDR
    Restaurant 5-10% der Rechnung
    Fahrer und Guides max. 50.000 IDR

    In den meisten Hotels und Restaurants auf Bali und in Indonesien werden automatisch 5-10% Trinkgeld (service fee) zum Rechnungsbetrag addiert. Für einen besonders guten Service können Sie natürlich gerne noch ein zusätzliches Trinkgeld geben.

     

    Spenden

    Der Wasserpalast in Tirtagangga auf Bali.

    Tempelanlagen erbitten oftmals eine Spende

    In manchen Orten oder Museen werden nicht direkt Eintrittsgelder verlangt, sondern am Ein- und Ausgang steht eine Spenden-Box bereit. Diese dient der Erhaltung der Sehenswürdigkeiten. Es gehört zu dem freundlichen Umgang sich in das dort ausliegende Gästebuch einzutragen. Oft finden Sie in dem Buch auch die Spalte wie viel Rupiah man geben möchte bzw. gegeben hat. So können Sie auch sehen was Ihre Vorgänger gespendet haben und sich daran orientieren. Die Indonesier werden sich freudig bei Ihnen für Ihre kleine Spende bedanken.