Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Indonesien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638108

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Faszinierende Natur auf Bali

    Entdecken Sie die Vielfalt der Natur Balis auf individuelle Art: Wälder, Reisfelder, Strände und Korallenriffe

    Faszinierende Natur auf Bali
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualreise
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Ubud - Pemuteran - Candidasa - Sanur
    Reisepreis: € 825,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Radtour durch die Reisfeldern von Ubud
    ✓ Schnorcheln bei Pemuteran
    ✓ Balinesisch Kochen in Candidasa
    ✓ Entspannen am Strand von Sanur
    Hinweis: Die vorgeschlagene Rundreise kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden.

    Wer die Naturschönheiten Balis kennenlernen möchte, sollte in Ubud starten. Das Kunsthandwerker-Städtchen ist nicht nur der kulturelle Mittelpunkt der Insel. Sie können hier auch den lebendigen Monkey Forest, die stimmungsvollen Reisfelder und romantische Wasserfälle besuchen. Im einsamen Nordwesten Balis finden Sie dann das Kontrastprogramm: dunkle Sandstrände und eine schillernde Unterwasserwelt. Ebenso faszinierend ist Candidasa an der Ostküste, wo nicht nur die Autorin von "Eat, Pray, Love" ihr Herz an Bali verschenkt hat. Falls Sie sich doch noch von diesem magischen Ort trennen können, erwartet Sie Sanur im Südosten der Insel und verabschiedet Sie mit einem Traumstrand und ganz viel Wellness.

    Hinweis: Die vorgeschlagene Rundreise kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden.

    Übernachtung: 10 Nächte in stimmungsvollen Hotels in den Reisfeldern und am Strand (Komfort 3&4)
    Aktivitäten: Fahrradtour durch die Reisfelder Ubuds, dreistündiges Trekking durch Reisfelder und hiesige Dörfer, Schnorcheln bei Menjangan und Kochkurs in Candidisa, jeweils mit Englisch sprechendem Guide
    Transport: Privattransfer
    Mahlzeiten: 10 x Frühstück
    • Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Internationaler Flug, 2 Nächte im Flugzeug

    • Besuch eines Spas mit Transfer in Sanur

    • Fahrradtour zum Bali-Aga-Dorf Tenganan bei Candidasa

    • Rafting-Tour auf dem Ayung River bei Ubud

    • Gerne planen wir Ihnen für Ihre komplette Rundreise einen Deutsch sprechenden Guide ein. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

    Affe im Monkey Forest in Ubud

    Sie werden freundlich begrüßt

    Tag 1 und 2: Ankunft auf der Insel der Götter

    Willkommen auf Bali! Sie landen am Flughafen von Denpasar und werden von einem Fahrer erwartet. Nach Ubud fährt man ungefähr zwei Stunden. Dort werden Sie in einem geschmackvollen balinesischen Hotel inmitten der Reisfelder übernachten und können dort im hoteleigenen Pool entspannen. Nicht weit von Ihrer Unterkunft entfernt ist der Monkey Forest, wo Sie Affen beobachten können, die über die vielen verschnörkelten Figuren klettern. Ubud gilt als kulturelle Hauptstadt Balis. Hier ist zwar relativ viel los, aber es wirkt mit den vielen Restaurants, Cafés und gemütlichen Bars sehr sympathisch.

    Fahrradtour durch die Reisfelder bei Malino.

    Immer bergab, vorbei an Reisfeldern und Wäldern

    Tag 3 und 4: Mit dem Fahrrad ins Umland

    Saftig-grüne Reisfelder prägen die Umgebung des Künstlerortes Ubud. Atemberaubende Reisterrassen wechseln sich ab mit fruchtbaren Tälern, in denen ursprüngliche Dörfer liegen – der Kontrast zum touristisch weiterentwickelten Süden könnte kaum größer sein. Bei einer Radtour erkunden Sie die grüne Umgebung. Mit dem Fahrtwind im Gesicht genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft. Anschließend machen Sie Rast bei einem Tempel und essen bei einer einheimischen Familie zu Mittag – erleben Sie hautnah das tägliche Leben der Balinesen.

    balireise-pemuteran-boote

    Boote am Strand von Pemuteran

    Tag 5: Fahrt nach Pemuteran

    Heute geht es in den Nord-Westen Balis. Der Transfer führt sie in ca. drei Stunden durch das Binnenland und an der herrlichen Küste entlang zu Ihrem Zielort Pemuteran. Dieser Küstenort liegt weit abseits vom Massentourismus, bietet sich aber als idealer Ausgangspunkt für Schnorchel- oder Tauchausflüge an. Hier finden sich einige Tauchschulen und kleine Restaurants, in denen wir Ihnen besonders den frischen Fisch empfehlen können.

    Reisende beim Schnorcheln vor der Insel Menjangan

    Schnorchelausflug vor der Insel Menjangan

    Tag 6 und 7: Schnorcheln bei Menjangan

    In einem kleinen Boot besuchen Sie die nahegelegene Insel Menjangan. Hier bietet Ihnen das tiefblaue Meer die schönsten Korallenriffe der Insel und ist somit ein wahres Paradies für Taucher und Schnorchler. Bei Ihrem Ausflug haben Sie die Möglichkeit dieses Paradies selbst beim Schnorcheln zu erkunden. Entdecken Sie die bunte und vielseitige Unterwasserwelt mit ihren farbenfrohen Lebewesen. Gerne können Sie auch bei einer lokalen Tauchschule einen PADI Tauchkurs machen. Geben Sie uns einfach Bescheid, damit wir diesen für Sie vorab reservieren können. Am Nachmittag werden Sie dann zurück zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie gemütlich den Abend ausklingen lassen.

    Beim Kochkurs in Candidasa

    Beim Kochkurs in Candidasa

    Tag 8 und 9: Kulinaririsches Candidasa

    Ihr nächstes Ziel führt Sie nach Candidasa, einem ehemaligen Fischerdorf an der Ostküste von Bali. Hier, fernab vom Massentourismus, bewohnen Sie einen gemütlichen Bungalow, der sich nur einige Gehminuten vom Meer befindet. Nach dem Frühstück am nächsten Tag holt Sie ein Fahrer von Ihrem Hotel ab und bringt Sie zu einem nahegelegenen Restaurant, das für seine ausgezeichneten Gerichte bekannt ist. In einer kleinen Gruppe bereiten Sie unter Anleitung des erfahrenen Küchenchefs eine schmackhafte und typisch balinesische Mahlzeit zu. Natürlich dürfen Sie im Anschluss auch probieren. Sie genießen Ihr Mittagessen mit Ausblick auf das himmelblaue Meer.

    Die Strandpromende in Sanur

    Die Promenade am Strand von Sanur

     

    Tag 10 und 11: Entspannung in Sanur

    In Sanur verbringen Sie die letzten zwei Nächte in einem angenehmen Resort. Sanur verfügt über schöne Sandstrände, wo Sie sowohl Einheimische als auch Touristen antreffen werden. Außerdem ist es ein schöner Ort mit vielen Möglichkeiten gut zu essen oder letzte Andenken zu shoppen. Starten Sie gemütlich in den Tag und lassen Sie sich Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Dann genießen Sie Ihren letzten Tag auf Bali. Wenn Sie Ihre Bali Reise mit einem besonderen Erlebnis abschließen wollen, planen wir Ihnen gerne eine Wellnessbehandlung in einem der schönsten Spas Balis ein. Komplett entspannt verbringen Sie dann Ihren letzten Abend und Ihre letzte Nacht auf Bali, der „Insel der Götter“.

    Sonnenuntergang am Strand von Sanur

    Genießen Sie Ihren letzten Strandtag!

    Tag 12 bis 13: Flug zurück nach Europa

    Am Ende Ihrer Reise werden Sie von Sanur wieder zurück zum Flughafen gefahren wo Sie mit vielen Erinnerungen sowie schönen Urlaubsfotos, Erlebnissen, und Begegnungen im Gepäck ihren Heimflug antreten. Einen Tag später landen Sie dann in Europa.